Languages: ENGLISH | DEUTSCH   STARTSEITE | LUCY COSTELLOE | KONTAKT | IMPRESSUM
  COSTELLOE DANCE FOUNDATION  
CDF EVENTS
CDF TRAINING
CDF MANAGEMENT
DIE FOUNDATION
 
Startseite > Reviews & More: Musical Moments in Timmendorf
Reviews & More
 
DAMES AT SEA
Doin' The Production Code
MUSICAL MOMENTS in Timmendorf
DANCE! - Benefiz Gala
DANCE! Video Bericht
 
 
 
 
 
 
Musical Moments in Timmendorf
von Nils Ole Reuter
 
Eine der ersten Veranstaltungen von CDF Events fand vor kurzem im Ostseebad Timmendorfer Strand statt. Im Nightclub des mondänen Maritim Seehotel standen Alex Avenell, bekannt unter anderem aus Ich war noch niemals in New York und Mamma Mia, Raphaela Groß-Fengels aus Dirty Dancing und Tarzan-Darsteller Philipp Hägeli auf der Bühne, um das Showprogramm „Musical Moments“ aufzuführen. Hierbei handelt es sich um eine Reminiszenz an berühmte Musicals in zwei Akten.
 
 
Der erste Akt ist eine Revue der berühmtesten Broadway Musicals, gehalten im Stile eines klassischen komödiantischen Kammerstücks. Philipp Hägeli spielt die Rolle des französischen Wirts Michel, Alex Avenell ist Tallulah, die einsame Lady auf der Durchreise, und Raphaela Groß-Fengels die liebenswert tollpatschige Kellnerin Giselle. Aufgelockert mit lustigen Dialogen, begeisterten die drei sympathischen Stars das Publikum mit Hits aus Chicago (When You´re Good To Mama), Cabaret (Money) oder Wicked (Popular), um nur einige hervorzuheben.

Im zweiten Akt bekamen die Gäste im ausverkauften Nightclub dann einen exklusiven Einblick in das Leben eines Musical Darstellers. Zwischen den bekanntesten Songs der beliebtesten Hamburger Musicals gaben Hägeli und Avenell einige Anekdoten aus ihrem Künstlerdasein zum Besten, was immer wieder für heiteres Gelächter sorgte. Einer der komödiantischen Höhepunkte des Abends jedoch war sicherlich Groß-Fengels´ Auftritt als Lisa - der großen Schwester von Baby aus Dirty Dancing - mit dem herrlich schräg gesungenen Hula Song.

Zum Schluss ließ das Publikum vor Begeisterung dann auch noch gemeinsam mit den Stars zu ABBA´s Thank You For The Music die Arme durch die Luft fliegen, bevor es zur Autogrammstunde ging. Einige der Gäste waren sogar so begeistert, dass sie CDF einige Hundert Euro spendeten, nur um noch ein paar weitere Songs hören zu können. Alles in Allem war es also ein sehr gelungener Abend, der Lust auf mehr macht.

 
     
 
 
 
 
 
     
 
     
NAVIGATION: Startseite | CDF Events | CDF Training | CDF Management | Die Foundation | Lucy Costelloe | Kontakt | Impressum
Social Networks: Wir sind auch auf Facebook! Folgen Sie uns auf Twitter!
 
Copyright © 2008 - 2013